Forum Linksrum
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Und im Radio.. -Fritzkram
  Alles klar.. Mr. Rumsfeld
  auch Poesie genannt
  2tausend4
  Wunschlos glücklich?!
  Ally & le Fish
  Musike
  Ein perfekter Tag
  Weisheiten & so
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Ann´s Blog
   Ann´s Forum
   Uli´s Blog
   Maria´s Blog
   und im Radio...
   Janas Blog
   Jheira´s Blog

http://myblog.de/che-la-vie

Gratis bloggen bei
myblog.de





... und im Radio? Fritz!







Jingles



-Ist das ihr eigenes Ruderboot?
-Naja: der Förster meiner früheren Hupenputze deren Tapeten-Sammlung gehörte mal einem alten Keksfahrer dessen Haus stand nach Norden von wo mal zwei Schöffen kamen, deren gemeinsamer Mathelehrer wollte das Boot mal kaufen.
-Hat er aber nich?!
-Hat er nich
-Nich
-Nee

-------------------


PUNKTPUNKTKOMMASTRICHFERTIGISTDASMONDGESICHTUNDIMRADIOFRITZ

-------------------


- Hörst Du mich?
- NEIN!
- Hörst Du mich jetzt?
- Nee, immer noch nicht!
- Okay!

-------------------


-Räumst Du mal endlich Dein Zimmer auf?
-NEIN!

-------------------


Hallo! Wir sind die schlechten Witze von Stefan Raab, und wir werden von Tag zu Tag immer mehr!!!

-------------------


...Und nun der Wetterbericht: Es ist 0°C kalt. Morgen wird es doppelt so kalt.

-------------------


Neulich bei einer Zweigstelle eines bekannten Unternehmens der Schwerindustrie auf dem Hinterhof beim Abladen der Ware:
"VORSICHT"

-------------------


- Sag mal, wo hast’n du die Batterien hingetan?
- Welche Batterien?
- Na die in der Schublade!
- Mhm...guck mal nach...
(Applaus im Hintergrund, Supermanstimme)
- HIER SIND SIE: DIE BATTERIEN!!!!!!!!!!!!
- Nu hör do mal uff!
- ok!

-------------------


- Ich gehe heute aus!
- ...aha...und morgen?
- .........Geh ich wieder an?!
- ..aha...und im Radio?
-FRITZ!

-------------------


"Liebe Mutti!
Heute will ich dir einen Brief schreiben.
Viele Grüße, Dein Bodo"

-------------------


- Tag Frau Doktor!
- Hallo! Heute mit Christstollen?
- Ja... ich wollt fragen, ob sie die Mandeln rausnehmen könnten...
- Ein Witz...?!
- und im Radio?
- Fritz!

-------------------


Weihnachtsmann: "HOHOHO! Na Kinder, wollta ein Paar aufs Maul?"
Kinder: *heul* Maaaaaaaaaaaaaaamaaaaaaaaaaaaaa!!!
Weihnachtsmann: Öh....Dann eben nich...

-------------------


- Und, schon alles fürs Fest beisammen?
- Ja... im Prinzip schon... ich brauch da nur noch... dieses....... ähm... Geld...

-------------------


Reggae, Beat Alternative, dazu ich allzu gerne k........ooooche

-------------------


- Maaamiii? Was ist ein Radiofritze?
- DU GEHST JETZT SOFORT OHNE ABENDBROT INS BETT UND WÄSCHST DEINEN MUND MIT SEIFE AUS!!!!!!!!!! Wo lernt das Kind nur solche Wörter?
- (Vater) Vielleicht im Kindergarten?!
- (Kind)und im Radio!!!
(Fritz)

-------------------


Lampe, Lampe, Lampe, Lampe
Lampe, Lampe, Lampe, Laa---------------aaampe
EY!!!! DIT REIMT SICH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

-------------------


- Ihr Grundstück hier, ja, gefällt mir ja üüüüberhaupt nicht!
- Wie, wer sind SIE denn?
- Immobilienmäkler...!?!

-------------------


- Schatz, ich war beim Schwangerschaftstest.
- Und? Warn die Fragen schwer?

-------------------


HUHU! Hallo!
Ich bin der Bart vom Fidel Castro! Und mir ist totaaaaaaal langweilichnie geschnitten wurde...

-------------------


Hi, hier ist Bruce!(Synchronstimme von Bruce Willis)
Neulich hab ich in der Sauna ein Frettchen gesehen... Es war totaaaal verschwitzt!

-------------------


Und nun ein Haushaltstipp von Bruce:
Spinat schmeckt wesentlich besser, wenn man es kurz vor dem Verzehr gegen ein saftiges Steak austauscht.

-------------------------------------------------------------------------------




Abdankungen



Ich darf mich kurz vorstellen: Günter Zeisig, stellvertretender Vorsitzender im FDP Ortsverband Beutel, das ist bei Templin.
Meine Büromaterialien habe ich wiederholt bei McPaper in Templin gekauft und während der McPaper Bonuswochen im Herbst 2000 ein zwanzigteiliges Filzstiftset und eine Diddlmaus unentgeltlich erhalten. Beide Artikel habe ich meiner Nichte zur Konfirmation geschenkt, statt sie dem Ortsverband zur Verfügung zu stellen.
Daher lege ich mein Amt nieder.
Und im Radio- Fritz



Meine Damen und Herren!
Ich - Werner Becker - bin Fraktionsloser Abgeordneter im Kreistag Elbe-Elster. Als ich vor zwei Jahren mit dem Fahrdienst des Kreistages auf dem Weg zu einer Bürgersprechstunde war, habe ich einen Umweg von zweieinhalb Kilometern veranlasst, um meine Tochter vom Flötenunterricht abzuholen.
Aufgrund dieser privaten Ausnutzung dienstlicher Privilegien lege ich mein Mandat mit sofortiger Wirkung nieder.
Und im Radio- Fritz

-------------------------------------------------------------------------------



Briefe an Goerge W. Bush:




Dear Präsident Bush, Lover George!
Hier in Börlin, we like Amerikaner werri masch. Besonders die mit Schokoüberzuch, änd im Rädio Fritz.



Dear Präsident Bush, Lover George!
Hier in Germany we häf a werri beliebten Dichter. Nämlich: Wilhelm Busch. So wenn you will here auch a little beliebter werden, ask me! I can werri gut dichten, fugen und löten änd im Rädio Fritz.


Dear Präsident Bush, Lover George!
Wenn you are in Bölin, you must unbedingt mal nach Kreuzberg! There live werri friendly Moslems! You must nicht nur say the Afganen, that you it was, who has platt gemacht their Land. Maybe then they get doch a little angry änd im Rädio Fritz.



Dear Präsident Bush, Lover George!
Wenn you come nach Börlin, we have extra for you a Teil of the Straße abgesperrt had. It's called the Bush-Spur! So buy einfach a Senioren Ticket, and take the BVG änd im Rädio Fritz.



Dear Präsident Bush, Lover George!
Wenn you schon in Börlin are, visit us auf our Baustelle in Woltersdorf! Than you can genieß the Aussicht from our Baugerüst! Hoffentlich you are schwindelfrei! But in your Job you have bestimmt schon genuch geschwindelt änd im Rädio Fritz.



Dear Präsident Bush, Lover George!
Hier in Börlin you will wahrtscheinlich auch meet the Gisy Gregor and the Wowi-Bär. And know you what?? Auch they look beautifuller than your daughters! Aber keep smiling änd im Rädio Fritz.



Dear Präsident Bush, Lover George!
Berlin is leider ganzschön PUR! So wenn some People throw their the Stones after you, then they vielleicht have einfach no money for Konfetti! Other Countrys, other Sits, änd im Rädio Fritz...

-------------------------------------------------------------------------------


Sonstige Briefe:




Dear Mr Sharon in Arafat, Lover Jesjael änd Areal!
Hier we have the Nase total full! Every Day bad News from your Country! Try it now doch mal mit Love, Peace änd Harmonie! So! Why don't you make a personal meeting in a dark room, put on a Kuschelrock-Cd, make your self ganz locker, and let things happen?

PS.: Visit us hier! We have a lot of nice Places for schmusie-schmusie, änd im Rädio Fritz.



Dear Fi, Lover Fa!
I have a question about the Fußball Wie Ähm! Is it nötig, that all the Spieler are all in a Time, wo hier in South Neuruppin Süd kein Schwein gucken kann???? Änd all that nur, weil the Japaner länger schlafen wollen? So why don't you make auch n paar Spiele mal am Abend? So maybe nich alle, aber wenigstens die von Union..äh.. Germany!
PS.: Hier we häf nämlich no BOCK auf Zeitverschiebung änd im Rädio Fritz.



Dear Mr Donalds, Lover Mäck!
Yesterday, i was in one of your Restaurants, änd now i have a question. Känn i be, that there are überhaupt no Vitamine in your Weißmehlprodaktpalette? Why don't you design some lecka Fitness-Food like Mäck Krustenbraten or Mäck Soljanca? Please think about this great Marketlücke!!!
PS.: Your Spielzeug schmeckt nach Plastik. But hier we have a Special for your prima Toilets!



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung